Image

Österreichische Gesellschaft für Kinderschutz-Medizin

Image

Über Uns

Der Verein „Österreichische Gesellschaft für Kinderschutz Medizin (ÖGKiM)“ ist eine Dachorganisation und vereint die österreichischen Kinderschutzgruppen. ÖGKiM hat den Sitz in Wien an der Kinderklinik, das Präsidium setzt sich aus 7 Vertreter*innen der Bundesländer und der im Kinderschutz vertretenen Gesundheitsberufsgruppen zusammen. Der Vorstand der ÖGKiM besteht aus je 2 VertreterInnen der Kinderschutzgruppen aus jedem Bundesland und die Tätigkeiten erstrecken sich auf ganz Österreich.

Kinderschutzgruppen

Kinderschutzgruppen sind für Krankenanstalten seit 2004 gesetzlich verpflichtend einzurichten (Grundsatzbestimmung im Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz (§ 8e, BGBl. I Nr. 37/2018)) und diese übernehmen eine zentrale Aufgabe in den Abläufen bei V. Kindesmisshandlung, Kindesmissbrauch u. Vernachlässigung.

Image
Pressemitteilung

Pressemitteilung

12. Februar 2021
Österreichische Gesellschaft für Kinderschutz Medizin warnt vor erhöhtem Gewalt-Risiko für Kinder und Jugendliche durch COVID-19 Die aktuelle Situation der Corona Pandemie und der wiederholten Lockdowns erhöht das Risiko für Gewalt,
weiterlesen...
Aktivitäten

Aktivitäten

17. November 2020
Am 29.11.2019 wurde die 1. Jahrestagung als ÖGKiM im Landesklinikum Villach bei Primar Prof. Dr. Robert Birnbacher abgehalten. In diesem Rahmen fand auch die 1. Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung statt. Wesentliche
weiterlesen...
Eröffnungsveranstaltung der ÖGKiM

Eröffnungsveranstaltung der ÖGKiM

17. November 2020
Am 13. September 2019 fand am Campus der Universität Wien, Altes AKH, die feierliche Eröffnungsveranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Kinderschutz Medizin statt. Wichtige Vertreter aus Politik und Gesundsheitswesen nahmen teil.
weiterlesen...